Diese Seite durchsuchen:

Besucher: 17207

subscribe via rss



Twittern



HTML-Guide

Dieser Text soll nur eine kleine Einleitung für HTML-Anfänger sein. Wer sich weiter mit Webdesign beschäftigen will sollte unbedingt bei www.selfhtml.de vorbeischauen.

Warum HTML und nicht einfach Word, Powerpoint oder ähnliches?

HTML ermöglicht Links, benötigt wenig Platz und ist dadurch schneller über das Netz geladen. Außerdem ist Speicherplatz im Internet Mangelware.

Browser

Die gebräuchlichsten Browser sind der Internet Explorer, der Netscape Navigator oder Opera.
Sie sind nötig um HTML-Dateien zu betrachten. Der Browser übersetzt die HTML-Datei, um deren Inhalt sichtbar zu machen.

Generelles zu HTML

Eine HTML-Datei besteht aus reinem ASCII-Text und kann deswegen mit jedem beliebigen Textprogramm geschrieben werden. Befehle werden mit sogenannten Tags gekennzeichnet. Es gibt einleitende, ausleitende sowie stand-alone Tags.

Aufbau einer HTML-Datei

Eine HTML-Datei besteht aus Kopf (head) und Körper (body).
Im Head stehen alle Informationen zur Seite wie Titel, Autor, HTML-Version, Editor oder Daten für Suchmaschinen.
Der Body ist der eigentliche, sichtbare Teil der HTML-Datei

Hier eine einfache Seite:

<html>

<head>
<title>meine erste Seite</title>
</head>

<body>
name
</body>
</html>

Achtung: Immer an die End-Tags denken!

Überschriften

Überschriften werden mit <h></h> (headline) umschrieben. Es gibt sie in sieben Graden, wobei 1 die höchste und 7 die niedrigste Priorität hat.

Das sieht dann so aus:

<body>
<h1>name</h1>
</body>

Achtung: Durch das Einrücken der Befehle wird der Quelltext übersichtlicher!

Zentrieren

Zentrierungen werden mit <center></center> (center) umschrieben.

Das sieht dann so aus:

<body>
<center><h1>name</h1></center>
</body>

Achtung: Immer an die End-Tags denken!

Seitenumbruch

HTML braucht für Seitenumbrüche den Befehl <br> (break). Dieser ist ein stand-alone-Tag, steht also allein ohne End-Tag. Wird <br> nicht gesetzt, wird Text in einer einzigen langen Reihe dargestellt und erst am Ende der Seite umgebrochen.

Das sieht dann so aus:

<body>
<center><h1>name</h1></center><br>
Größe: 1,80m<br>
Lieblingsessen: Pizza<br>
</body>
Achtung: Ohne <br> wird der Text nicht umgebrochen!

Absätze

Absätze werden mit <p></p> (paragraph) umschrieben.
So ist es auch möglich, ganze Absätze mit align (ausrichten) auszurichten. align steht Hierbei mit im Tag die Parameter left, center oder right müssen in Häkchen stehen.

Das sieht dann so aus:

<body>
<center><h1>name</h1></center><br>
<p align="center">
Größe: 1,80m<br>
Lieblingsessen: Pizza<br>
</p>
</body>

Achtung: Immer an die Häkchen denken!